top of page

Die Top 10 besten Biergärten in München. Traditionelle bayerische Küche und erfrischendes Bier.

Aktualisiert: 6. Feb.

München ist bekannt für sein Bier und seine Biergärten. Der Besuch eines Biergartens ist ein Muss für jeden Besucher in der bayerischen Landeshauptstadt. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Biergärten in München vor. Hier können Sie entspannen, feinste bayerische Küche genießen und ein kühles Bier unter schattigen Bäumen trinken. Ob Sie in historischem Ambiente entspannen möchten oder einen Ort suchen, um die bayerische Gemütlichkeit zu erleben, hier finden Sie alles. Erfahren Sie mehr über die idyllische Insel Mühle, den historischen Hofbräukeller, den Geheimtipp Wirtshaus am Bavariapark und weitere tolle Biergärten.




1. Insel Mühle

Die Insel Mühle in München ist ein Ort zum Entspannen und Genießen von feiner bayerischer Küche in historischem Ambiente. Der Biergarten ist idyllisch und lädt unter schattigen Bäumen und am plätschernden Bach zum Verweilen ein. Die Insel Mühle bietet auch romantische Räumlichkeiten und idyllische Parkanlagen für Hochzeiten und Feiern. Das Gästeteam ist leidenschaftlich und verbreitet mit seiner Herzlichkeit eine angenehme Atmosphäre. Ein Ort, um dem Großstadtleben zu entfliehen und Natur und gutes Essen zu genießen.


Adresse: Von-Kahr-Straße 87, 80999 München

Öffnungszeiten: Mo-So: 12:00–22:00

Telefon: +49 89 81010



2. Hofbräukeller

Der Hofbräukeller in München ist ein historisches Gebäude und ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen. Neben der bayerischen Küche und dem berühmten Hofbräu Bier bietet der Biergarten im Außenbereich eine gemütliche Atmosphäre für alle Generationen. Der große Festsaal eignet sich auch für Feiern jeglicher Art und spezialisiertes Personal kümmert sich um die Planung. Die Wirtefamilie Steinberg betreibt auch das Hofbräu Oktoberfestzelt.



Adresse: Innere Wiener Straße 19, 81667 München

Öffnungszeiten:

Mo-So: 11:00–23:00

Telefon: +49 89 4599250



3. Wirtshaus am Bavariapark

Das Wirtshaus am Bavariapark in München bietet einen wunderschönen Biergarten, der als Geheimtipp unter Münchnern gilt und von der Familie Sedgwick geführt wird. Die Familie hat langjährige Erfahrung in der Gastronomie und Hotellerie, einschließlich Arbeit in Sterne-Restaurants. Der Biergarten ist ein idealer Ort, um bayerische Gemütlichkeit zu erleben und eine kühle Augustinermaß unter Kastanienbäumen zu genießen. Es gibt auch ein Festsaal für Veranstaltungen und das Wirtshaus veranstaltet regelmäßig traditionelle Events wie Maibaumaufstellen und Maifeste. Reservierungen können online oder telefonisch vorgenommen werden.



Adresse: Theresienhöhe 15, 80339 München

Mo-So: 12:00–00:00

Telefon: +49 89 45211691



4. Zum Flaucher

Der Biergarten Zum Flaucher in München ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. Er ist umgeben von der grünen Natur der südlichen Isarauen und bietet regionale Schmankerl, darunter die berühmte Ochsensemmel der Ochsenbraterei. Das Essen wird frisch und nachhaltig zubereitet und es gibt auch vegane Optionen. Besonders hervorzuheben ist der moderne Kinderspielplatz und die idyllische Atmosphäre. Die Ochsenstallungen des Städtischen Gut Karlshof sorgen für artgerechte Tierhaltung und das Fleisch stammt ausschließlich von Strohschweinen. Der Biergarten ist perfekt für einen entspannten Tag im Freien geeignet.



Adresse: Isarauen 8, 81379 München

Öffnungszeiten:

Mo-So: 12:00–19:00

Webseite: zumflaucher.de

Telefon: +49 89 7232677



5. Biergarten auf dem Viktualienmarkt

Im Zentrum des berühmten Gourmetmarkts Viktualienmarkt in München befindet sich ein Biergarten, der von vielen Blättern beschattet wird und mit Holzbänken ausgestattet ist. Hier wechseln sich lokale Brauereien wie Augustiner, Löwenbräu, Hacker-Pschorr und Paulaner alle paar Wochen ab, um Bier auszuschenken. Es ist ungewiss, welches Bier einem in einem Maßkrug serviert wird. Im Stil eines bayerischen Biergartens dürfen die Gäste ihre eigene Brotzeit mitbringen und während des Aufenthalts genießen. Viele Gäste nutzen die Gelegenheit, um das Angebot der Kunsthandwerker auf dem Markt zu erkunden, wo obskure Käsesorten, Schinken, Trüffel, Oliven und Marmeladen angeboten werden.



Adresse: Viktualienmarkt 9, 80331 München

Öffnungszeiten:

Mo-Sa: 10:30–22:00

So: Geschlossen

Telefon: +49 89 29165993




6. Hofbräuhaus

Das Hofbräuhaus, ein Wirtshaus aus dem 16. Jahrhundert, ist weltweit bekannt für seine Geschichte als Symbol für die deutsche Tradition der Gemütlichkeit und die Wirtshauskultur. Das Erdgeschoss bietet Platz für über 1000 Biertrinker, die in geselliger Runde essen, trinken und Live-Musik hören können. Im Holz der Einrichtung sind Namen und Botschaften eingeschnitzt, einige davon stammen aus dem Jahr 1897. Draußen befindet sich ein großer und sonniger Biergarten und es gibt weitere Räume für Volkstanzabende und Festivals.



Adresse: Platzl 9, 80331 München

Öffnungszeiten:

Mo-So: 11:00–00:00

Webseite: hofbraeuhaus.de

Telefon: +49 89 290136100




7. Augustiner Keller

Das Augustiner Keller ist eine der beiden bekanntesten Bierhallen in München, wobei es im Vergleich zum Hofbräuhaus weniger von Touristen frequentiert wird und eher von Einheimischen besucht wird. Der riesige Biergarten mit 5.000 Sitzplätzen wird jedes Jahr in eine Szene aus einem bayerischen Sommernachtstraum verwandelt und bietet am Tag durch Sonnenstrahlen über hellem Kastanienlaub und bei Nacht durch Lichterglanz eine wunderschöne Atmosphäre. Im Inneren der Bierhalle gibt es eine traditionelle Einrichtung und einen unterirdischen, früher als Kühlraum genutzten Keller aus rotem Backstein. Das Augustiner Lagerbier Hell ist aufgrund des sorgfältigen zweistufigen Gärungsprozesses besonders mild und erfrischend und somit eine der beliebtesten Biersorten.



Adresse: Arnulfstraße 52, 80335 München

Öffnungszeiten:

Mo-So: 10:00–00:00

Telefon: +49 89 594393




8. Die Stammbar

Die StammBar ist eine Bierbar im hippen Zentrum der Maxvorstadt, die sich von anderen Bars abhebt, indem sie eine Wand mit Selbstbedienungszapfhähnen bietet. Die Zapfhähne funktionieren mit aufladbaren Chips und einem "Pay for what you pour"-System. Der Gast kann einfach ein paar Euro auf den "i-Button" werfen und bayerische Biere wie Augustiner, Andechs und Tegernseer oder Importbiere zapfen. Das Konzept der "Indoor-Biergarten" erlaubt es den Gästen, ihre eigene Verpflegung mitzubringen oder sogar etwas zu bestellen. Die Kneipe bietet auch eine Wand mit Whiskys und eine weitere mit Brettspielen für einen gemütlichen Abend. Wenn man etwas zu essen möchte, kann man auf der Kreidetafel die Nummern von Restaurants in der Nähe finden, die Take-away anbieten. Die Bar ist sonntags geschlossen.



Adresse: Schellingstraße 59, 80799 München

Öffnungszeiten:

Mo-Sa: 17:00–00:00

Sonntag: Geschlossen

Telefon: +49 89 45227514




9. Der Pschorr

Die Pschorr ist das Gebäude, in dem die traditionsreiche Münchner Brauerei Hacker-Pschorr ihre Biere herstellt. Obwohl es sich in unmittelbarer Nähe des Viktualienmarkts befindet, unterscheidet es sich von dem Biergarten auf dem Markt. Im Pschorr gibt es ein geräumiges Innenrestaurant und auch einen eigenen Außenbereich, in dem man unter einem roten Sonnenschirm entspannen kann. Wenn man die Treppe hinuntergeht, gelangt man in die Holzfassstube, in der handgefertigte Fässer hinter Glas gelagert werden. Die Fässer werden stundenlang unter Eisblöcken gekühlt, um sicherzustellen, dass jedes Glas mit einer dicken Schaumschicht serviert wird. Obwohl das Edelhell das bekannteste Bier von Hacker-Pschorr ist, gibt es auch dunkle und weiße Biersorten zur Auswahl.


Adresse: Viktualienmarkt 15, 80331 München

Öffnungszeiten: Mo-So: 11:00–23:00

Webseite: der-pschorr.de

Telefon: +49 89 442383940




10. Königlicher Hirschgarten

Der größte Biergarten der Welt in München, zwischen Park und Hirschgehege gelegen, lädt mit bedienten und Selbstbedienungsbereichen zum Verweilen ein. Auf der Speisekarte stehen leckere Wirtshausspeisen und bayerische Klassiker sowie eine wöchentlich wechselnde Schmankerlkarte. Die Getränkekarte bietet frisch gezapftes Bier, alkoholfreie Getränke, fränkische und internationale Weine, Kaffee, Tee, Aperitifs und Digestifs. Bei warmen Tagen öffnet der Biergarten und hausgemachtes Eis gibt es im Selbstbedienungsbereich. Eine Reservierung ist empfehlenswert.



Adresse: Hirschgarten 1, 80639 München, Deutschland

Öffnungszeiten:

Mo-So: 11:00-00:00

Webseite: hirschgarten.de

Telefon: +49 89 17999119


64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page